Startseite » Allgemein » Ideen für Geschichten

Ideen für Geschichten

Heute ist Sonntag, und ich bin heute früh wieder einmal viel zu zeitig wach geworden. Dabei kann ich Sonntags doch ausschlafen. Unsere Kinder sind keine Frühaufsteher mehr. Da kommt also auch niemand mehr in unser Bett gehopst und macht uns wach. Aber dennoch war ich viel zu zeitig wach. Um genau zu sein, es war 6:44 Uhr.

Was mich wach gemacht hat? Sicher meine innere Uhr, aber wenn ich genau darüber nachdenke war es eine Idee. Eine von vielen Ideen für eine neue Geschichte.

Unsere Nachbarn müssen ausziehen. Sie verkaufen das Haus, weil sie sich getrennt haben. Das ist eine traurige Geschichte, und bietet sehr viel Stoff für Diskussion in der Nachbarschaft. Und auch wenn ich mich möglichst da heraus halte, mache ich mir doch Gedanken, wie es dazu kommen konnte und vor allem, wie es für beide nun weiter geht? Haben sie jemals wieder eine Chance freundschaftlich miteinander umzugehen. Was ist mit dem nun fast schon erwachsenen Sohn?

Aus diesem Stoff könnte man nun durchaus eine interessante Geschichte schreiben, nicht wahr?

Eine andere Idee, die mir während des Brötchenholens gekommen ist, handelt von einem Elefanten. Dieser wacht eines morgens auf und alles ist grau. Der Himmel mit den Wolken, Die Bäume, die Wiese und auch das Wasser. Nichts hat Farbe. Als er seinen Rüssel vor die Nase hält ist dieser auch ganz ohne Farbe. Nun ja, Elefanten sind von Natur aus nicht gerade sehr farbenfroh, aber der Elefant ist sehr traurig. Er macht sich auf die Suche nach der Farbe. Erst hebt er Steine hoch, unter denen sich die Feuerkäfer verstecken. Sie sind ebenfalls grau und ohne Farbe. Sie wissen nicht, wer die Farbe gestohlen hat. Die Erdmännchen verstecken sich, als der Elefant vorbei kommt. Ein grauer Pelikan fliegt vorüber, aber auch der kann dem Elefanten nicht helfen.
Als ein roter Marienkäfer auf dem Rüssel des Elefanten landet und eine Pause macht, erschrickt der Elefant. Er fragt den Marienkäfer, woher er seine Farbe hat. Da sagt der Marienkäfer, dass es im Kindergarten so viel Farbe gibt. Und dort lässt sich der Elefant von den Kindern anmalen. Sie helfen ihm, dass alles wieder Farbe bekommt. Sie basteln ihm eine Brille aus bunten Gläsern.

Die Ideen für neue Geschichten liegen auf der Strasse. Und die besten Ideen finden Sie, wenn Sie gar nicht damit rechnen.

Welche Idee haben Sie heute schon gehabt?

Über Kathrin Hamann

Check Also

Kostenloser Kurs – Schreibgewohnheit trainieren

Du möchtest gern regelmäßig schreiben? Deine Zeit ist kostbar und du willst dich eigentlich täglich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: