Startseite » Allgemein » Leichenteile im Garten – Krimiprojekt (Plot erstellen)

Leichenteile im Garten – Krimiprojekt (Plot erstellen)

Um eine Geschichte zu schreiben, die mehr als 100 Seiten Umfang besitzt, ist es sinnvoll diese zu planen.
Hier empfehle ich gern die fünf Akte-Struktur aus dem Buch von James Fry: Wie man einen verdammt guten Roman schreibt.

1. Akt: Exposition

Einführung in Handlung, Personen, Stimmung, Situation, Ort, Zeit (–> Wer?, Was?, Wo?, Wann?).
Der Konflikt wird angedeutet und initiiert.

2. Akt: Steigende Handlung

Steigerung der Spannung im weiteren Verlauf der Handlung, welche komplizierter wird.
Das Geschehen beschleunigt sich.

3. Akt: Höhepunkt (Klimax) mit Wendung

Die Handlung hat hier einen ersten Höhepunkt.
Der Held macht entscheidende Auseinandersetzung durch.
Es erfolgt eine Wendung in der Handlung oder im Geschick/Glück des Helden.

4. Akt: Fallende Handlung

Es bahnt sich erneut ein Unglück an, obwohl der Held dachte, er hätte alles überstanden.

4. Akt: Retardation/retardierendes Element

Spannungserhöhung durch Verzögerung der Handlungsentwicklung.

5. Akt: Lösung des Konflikts

Entweder kommt es zu einer Katastrophe, oder Untergang des Helden, oder Happy End.
Finale Auflösung aller Ereignisse.

Bezogen auf meinen Krimi würde ich mir jetzt folgende Struktur überlegen. Dabei entwickele ich jedoch 10 Kapitel und teile darauf die 5 Akte auf. Jedes Kapitel soll drei bis 4 Abschnitte enthalten.

Kapitel 1 – Stellt die Hauptfigur näher vor und ihren inneren/äußeren Konflikt
Haken – zeigt dem Leser, worum es in der Geschichte geht, es umreißt den Konflikt oder das Problem, um das es geht

Szene 1
Stellt einen der zwei Hauptcharaktere vor, das kann der Held oder der Gegner sein. Zeigt den Charakter aktiv etwas unternehmen, so sieht der Leser, was das für eine Person ist. Der Leser möchte das Gefühl haben, die Person genau zu kennen.

Szene 2
Stellt den einen untergeordneten Charakter vor, in dem dieser mit Charakter 1 interagiert, spricht oder etwas unternimmt. Es ist alles erlaubt, Hauptsache dieser zweite Charakter ist aktiv im Dialog oder Handlung mit dem ersten Charakter. So wird der erste Charakter noch deutlicher.

Szene 3
Zeigt den ersten Charakter in einem äußeren Konflikt. Darüber hat der erste Charakter keine Kontrolle (Krieg, Unfall, Krimi, Stromausfall) nicht einfach das Problem beschreiben, sondern zeigen, wie der Charakter in der Situation reagiert (an diesem Punkt kann der Charakter nicht gewinnen)

Kapitel 2 – Stellt den zweiten Hauptcharakter vor und dessen inneren/äußeren Konflikt

Szene 1
Stellt den zweiten Hauptcharakter vor. Dies kann der Held oder sein Gegenspieler sein. Zeigt den Charakter aktiv etwas unternehmen, so sieht der Leser, was das für eine Person ist. Der Leser möchte das Gefühl haben, die Person genau zu kennen.

Szene 2
Stellt den einen untergeordneten Charakter vor, in dem dieser mit Charakter 2 interagiert, spricht oder etwas unternimmt. Es ist alles erlaubt, Hauptsache dieser untergeordnete Charakter ist aktiv im Dialog oder Handlung mit dem zweiten Charakter. So wird der zweite Charakter noch deutlicher.

Szene 3
Zeigt den zweiten Charakter in einem äußeren Konflikt. Darüber hat der zweite Charakter keine Kontrolle (Krieg, Unfall, Krimi, Stromausfall) nicht einfach das Problem beschreiben, sondern zeigen, wie der Charakter in der Situation reagiert (an diesem Punkt kann der Charakter nicht gewinnen)

Kapitel 3 – Erster und zweiter Charakter treffen sich

Szene 1
Zeige das erste Zusammentreffen der beiden Charaktere. Es sollte eine starke Spannung zwischen den beiden existieren (Anziehungskraft, Argwohn, Neugier, Geheimnis, Angst, Hass). Hier kann auch der untergeordnete Charakter dabei sein.

Szene 2
Zeige hier eine starke Szene der beiden Hauptcharaktere im Dialog. Damit wird die erste Reaktion aufeinander noch verstärkt. Es soll zeigen, wie sich die beiden Charaktere zueinander verhalten werden.

Szene 3
Zeige hier eine starke Szene der beiden Hauptcharaktere in Handlung, welche das Verhältnis noch klarer macht. (Kampf, Sexszene?, Krimiaktion)

Kapitel 4 – Es entwickelt sich ein innerer Konflikt zwischen den beiden Charakteren
Dieses Problem entsteht aus den Gefühlen der beiden Charaktere. Es hat mit ihrer Persönlichkeit zu tun (Klassenunterschied, ethnischer Unterschied, Wunsch in verschiedenen Welten zu leben etc.)

Szene 1
Die Charaktere bemerken einen inneren Konflikt. Sie erhalten neue Informationen oder Sichtweisen. Etwas, das über Kapitel 3 hinaus geht.

Szene 2
Zeig eine starke Szene, in welchem beide Charaktere in Dialog zueinander stehen. Ihr innerer Konflikt und deren Reaktion darauf wird größer.

Szene 3
Aktion zwischen den beiden Charakteren. Ihr innerer Konflikt und deren Reaktion darauf wird noch größer. Das resultiert in einer Katastrophe, wenn sich einer anpassen möchte, was aber nicht geht.

Kapitel 5 – Der äußere Konflikt wird stärker
Der äußere Konflikt aus den vorherigen Kapiteln wächst, die Charaktere können dies kaum noch aushalten. Sie hadern mit sich, zumal der innere Konflikt noch ungelöst scheint.

Szene 1
Der äußere Konflikt beherrscht die beiden Charaktere. Wir sehen den Zusammenbruch der Welt beider Charaktere voraus.

Szene 2
Die Charaktere entkommen der Gefahr vorerst und diskutieren, wie sie weiter vorgehen sollen. Hier mit Dialog arbeiten, um das zu zeigen, was den Charakteren auf der Seele liegt.

Szene 3
Beide Charaktere agieren, um den Konflikt zu lösen. Aber es gelingt ihnen nicht.

Kapitel 6 – Der innere Konflikt wird stärker
Der innere Konflikt aus den vorherigen Kapiteln wächst, die Charaktere können dies kaum noch aushalten. Sie hadern mit sich, zumal der äußere Konflikt noch ungelöst scheint.

Szene 1
Der innere Konflikt beherrscht die beiden Charaktere. Wir sehen den Zusammenbruch der Welt beider Charaktere voraus.

Szene 2
Die Charaktere gehen ein Stück zurück, sie diskutieren, wie sie das Problem lösen können. Hier mit Dialog arbeiten, um das zu zeigen, was den Charakteren auf der Seele liegt.

Szene 3
Beide Charaktere agieren, um den Konflikt zu lösen. Aber es gelingt ihnen nicht.

Kapitel 7 – Der erste Charakter versucht das Problem allein zu lösen, aber es misslingt

Szene 1
Der erste Charakter diskutiert seinen Lösungsansatz mit einem niedrigeren Charakter.

Szene 2
Der erste Charakter schreitet zur Tat. Aber es misslingt.

Szene 3
Der erste Charakter schreitet nochmals zur Tat. Aber es misslingt erneut.

Kapitel 8 – Der zweite Charakter versucht das Problem allein zu lösen, aber es misslingt

Szene 1
Der zweite Charakter diskutiert seinen Lösungsansatz mit einem niedrigeren Charakter.

Szene 2
Der zweite Charakter schreitet zur Tat. Aber es misslingt.

Szene 3
Der zweite Charakter schreitet nochmals zur Tat. Aber es misslingt erneut.

Kapitel 9 – Die beiden Hauptcharaktere bemerken, dass nur zusammen eine Lösung möglich ist

Szene 1
Wenn die beiden Hauptcharaktere Verbündete oder Verliebte sind, dann stellen Sie einen Plan auf, um gemeinsam eine Lösung zu erreichen.
Wenn die beiden aber nicht verbündet sondern verfeindet sind, dann plant jeder einen Showdown, der den Konflikt lösen soll.

Szene 2
Die beiden bemühen sich, den äußeren Konflikt zu lösen, schaffen es aber nicht.

Szene 3
Erneut bemühen sich die beiden um Konfliktlösung und diesmal gelingt es. Wenn einer der Bösewicht ist, dann gelingt dies nur zum Teil. Denn der innere Konflikt ist noch nicht gelöst.

Kapitel 10 – Alle Fragen werden beantwortet. Probleme werden zur Freude des Lesers gelöst. Der innere Konflikt bleibt bis zum Schluss offen.

Szene 1
Die beiden bemühen sich, den inneren Konflikt zu lösen, schaffen es aber nicht.

Szene 2
Erneut bemühen sich die beiden um Lösung des inneren Konfliktes und diesmal gelingt es. Wenn einer der Bösewicht ist, dann gelingt dies und er stirbt.

Szene 3
In der letzten Szene wird gezeigt, wie die beiden Charaktere den Rest des Lebens verbringen. Je nach Genrewahl kann dies eine Hochzeit sein, Inhaftierung des Bösewichtes, das gestohlene Objekt kommt zurück.

Über Kathrin Hamann

Check Also

Charakter erstellen – Cheat Sheet

Mit dieser Zusammenstellung an Fragen und Punkten (an die 170) kannst du jeden deiner Charaktere …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: