Home » Tag Archives: Schreiben (page 6)

Tag Archives: Schreiben

Das Drama-Dreieck

Heute möchte ich das Drama-Dreieck vorstellen. Ursprünglich wurde es von Stephen Karpman für die Konfliktbewältigung entwickelt, um die Rollenverteilung bei einem Konflikt zu verdeutlichen. Es ist ein psychodynamisches Modell, welches die Beziehungen von mindestens zwei Personen darstellt. Als Modell ist es sehr dogmatisch, aber nicht als festes Konstrukt anzusehen, sondern zur vereinfachten Darstellung der einzelnen Rollen. Ein Beispiel (Quelle Wikipedia): …

Read More »

Schreibübung

Eine Überprüfung meiner Unterlagen zeigte, dass sich sehr viele Teilnehmer für die Schreibübungen interessieren. Die meisten Antworten erhalte ich bei Aufgaben zur Fortsetzung einer angefangenen Geschichte. Woran das liegt, weiß ich nicht. Möglicherweise hängt das mit der Anregung der Kreativität, mit der Herausforderung der grauen Zellen zusammen. Aus diesem Grund werde ich vermehrt Schreibübungen anbieten, die als Anreiz dienen, etwas …

Read More »

Schreiballtag

Jeder der schreibt kennt es. Zuerst wird der Kaffee gekocht, dann wird die Post geholt, der Abwasch wird erledigt, hier ist ja auch noch die Wäsche zu machen. Dann wird der Schreibtisch aber erst am Nachmittag aufgesucht, um endlich mit dem Schreiben weiter zu machen. Alles wird erledigt, damit man beim Schreiben seine Ruhe hat. Doch sieht das in meinen …

Read More »

Kurzgeschichte aus Schlüsselwörtern entwickeln

Heute morgen gab es wieder diesen furchtbaren Sommersturm, den es in den letzten Wochen zur Genüge gab. Derzeit dreht sich bei uns sehr viel um unseren neuen Kurs, den es bald als eBook im Kindle-Store geben wird. Darum dreht sich aktuell unsere gesamte Kommunikation, wie ein Sommersturm quasi. Doch darunter soll die Aufgabe der Woche nicht vergessen werden. Für dieses …

Read More »

Schreiben unter Zeitdruck

In den letzten zwei Wochen haben Irina und ich ein interessantes Experiment gestartet. Nun wollen wir euch über die ersten erstaunlichen Ergebnisse informieren. Dies soll heute auch gleich mit einer Aufgabe der Woche und einem Wettbewerb für euch verbunden werden. Irina und ich suchen neben unseren Vollzeitjobs immer wieder Herausforderungen zum Thema Schreiben. Wir hatten Anfang April nur als Scherz …

Read More »

Verlust und Trauer

Ein wesentlicher und sehr emotionaler Aspekt im Leben eines jeden Menschen ist der Verlust und die anschließende Trauer. Je nach Bindung zu dem Verlorenen fällt die Trauer intensiver und länger oder geringer aus. Der Verlust einer Bezugsperson in der Kindheit kann prägend sein, und abhängig von der Bewältigung der Trauer auch das ganze Leben überschatten. In meinen Präsenzkursen an der …

Read More »

Der Kern einer Geschichte

Die meisten Autoren haben den Kern ihrer neuen Geschichte im Kopf. Meist beginnt alles mit ein paar Kernsätzen, die den Inhalt höchst komprimiert wiedergeben. Daraus eine Geschichte zu entwickeln, also die Figuren zu erschaffen und diese handeln zu lassen, das ist dann die lange und mühevolle Aufgabe des Autors. Oder das Ganze wird zum Reifen in der Ideenschublade abgelegt. In …

Read More »

Ein gesundes Neues Jahr

Herzlich Willkommen im neuen Jahr. 2011 wird ein ganz besonderes Jahr! Daran glaube ich ganz fest und ich wünsche es allen Teilnehmern unseres Schreibkurses. Wie in unserer letzten eMail an alle eingeschriebenen Teilnehmer steht, werden wir ein paar wirklich tolle Neuerungen für euch bereit stellen.

Read More »

Das Ziel

Zu diesem Zeitpunkt lassen es viele Autoren krachen. Die Spannung des Helden steigert sich ins Äußerste und fällt dann nach und nach ab. Der Sieg über den Gegner ist zum Greifen nahe. Die letzte Hürde wird genommen und das Versprechen des Anfangs wird jetzt eingelöst.

Read More »

Gipfelbesteigung

Ihr Held ist nun kurz vor dem Höhepunkt seiner Geschichte. Er hat sich für einen Weg entschieden. Dafür muss er gut gerüstet sein. Sind alle Gepäckstücke gepackt? Ist die Reiseapotheke gefüllt? Kennt ihr Held die beste Auftsiegsroute?

Read More »