Home » Allgemein » Neuigkeiten » Inspiration – oder wie Sie neue Ideen bekommen

Inspiration – oder wie Sie neue Ideen bekommen

Bevor ich mich ernsthaft mit dem Schreiben beschäftigt habe, sprich in der Schulzeit Aufsätze schreiben sollte zu vorgegebenen Themen, war die leere Seite mein bester Freund. Naja es war eher eine Haßliebe, denn eine Freundschaft. Die leere Seite blickte mir entgegen, ich starrte zurück. Es wollte einfach keine Idee kommen, was ich zu dem Thema überhaupt schreiben sollte.

Meist hat mir dann der Blick zum Nachbarn geholfen, aber sag es bitte nicht weiter 😉
Und was ich dort gelesen habe war oftmals eine Erleuchtung für mich. Nicht weil es so umwerfend toll war, sondern weil das Geschriebene des Banknachbarn mir einen Denkanstoß gab, zu dem ich im Aufsatz kritisch Stellung nehmen konnte.

Heute nach etlichen Jahren Schulende fällt es mir leicht, zu einem bestimmten Thema etwas zu schreiben. Neulich bekam ich den Auftrag einer befreundeten Verlagsleiterin, etwas zum Thema Rohkost und Fibromyalgie zu schreiben. (Hier geht es zum Artikel). Ich habe mir ein weißes Blatt DIN A4 genommen und alle Ideen, die mir zu den Begriffen Rohkost und Fibromyalgie eingefallen sind notiert. Das ging ganz wild durcheinander. Dieses Wirrwar habe ich dann zu einer etwas strukturierteren MindMap umgewandelt. Sinnvolle Verbindungen gezogen und Worte sinnentsprechend zu Gruppen sortiert. Und dann schrieb ich los. Eine kurze Einleitung zum Thema und anschließend Punkt für Punkt der MindMap. Es kam ein großartiger Artikel heraus.

Wenn ich nach einer Idee für ein neues Buch suche, dann fällt mir dies gar nicht schwer. Darf ich dir meine Inspirationsideen zeigen?

Es kommen mehrere Quellen zum Einsatz. Viemlehr sind es Webseiten, die mich ansprechen und zu neuen Ideen bringen.

Zeitschriftencover

Als erstes möchte ich dir Zeitschriftencover vorstellen. Hier siehst du alle denkbaren Zeitschriftencover abgebildet. Suche ruhig auch im Archiv nach älteren Ausgaben. Was sind beliebte Themen? Welche Inhalte kommen jedes Jahr wieder? Gibt es interessante Spezialthemen? Und so weiter. Auf dieser Seite surfe ich gern und oft, wenn ich Inspiration für ein neues Buch suche.

Amazon-Bestsellerlisten

Ebenfalls sehr spannend finde ich die Amazon bestsellerlisten. Hier bin ich mindestens einmal in der Woche, um mich von den aktuellen Top 100 inspirieren zu lassen. Natürlich ist das auch Teil der Marktbeobachtung. In welche Richtung gehen die Charts. Sind mehr Krimis oder Romancen vertreten etc.

KindleSpy

Um die Bestsellerlisten in Amazon noch besser analysieren zu können und neue Ideen für das nächste Buch zu bekommen, verwende ich KindleSpy. Dies ist ein Plugin für den Browser GoogleChrome. Das bedeutet eine problemlose Integration in den Browser. Man benötigt also kein zusätzliches Programm. Wenn Du also auf der Bestsellerliste oder einer der Unterkategorien bist, benötigst du nur einen Klick auf das KindleSpy Symbol in der Browserzeile rechts und schon erhälst du eine Übersicht über alle Top Bücher in dieser Kategorie. Einschließlich Titel, Preis, Seitenzahl, Verkaufsrang, ungefähre Verkaufszahlen und Gewinne des jeweiligen Buches. Toll, was 🙂 Aber das ist noch nicht alles. Mit KindleSpy kann man auch Suchergebnisse analysieren oder die Bücher eines bestimmten Autoren.
Wie das genau funktioniert, habe ich in einem kleinen Buch zusammengefasst: Amazon Spionage – KindleSpy

Ideenmuskeltraining

In dem Kurs zeige ich dir, was der Ideenmuskel ist, bzw. welches Konzept sich dahinter verbirgt.
Gemeinsam trainieren wir deinen Ideenmuskel. Dafür habe ich mehr als 30 Aufgaben vorbereitet.
Am Ende wirst du ein Ideenmuskelathlet sein.
icon
icon

Lass dich einfach inspirieren – es macht großen Spaß!

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

About Kathrin Hamann

Check Also

Schreibjournal

Für Notizen, als Tagebuch, als Ort für Fragen und Skizzen empfehle ich dir das Führen eines Journals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: