Home » Aufgabe der Woche » Rituale

Rituale

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Rituale gehören in unseren Alltag. Ob man sich diesen Ritualen bewusst ist oder nicht, spielt zunächst einmal keine Rolle. Ich möchte ihnen heute eine Technik vorstellen, die es ihnen ermöglicht, individuelle Eigenarten auf ihre Figuren zu übertragen, damit sich der Leser mit der Figur identifiziert oder sie in sein Herz schließt, sich an sie erinnert, so dass ihre Figur einzigartig wird.

Um einen individuellen Charakter zu erhalten, greifen viele Autoren zu diesem Trick. Ob es das Whiskeyglas am Abend ist, oder das Gebet beim Einsteigen ins Auto, das Schmücken des Weihnachtsbaumes, der Mittagsschlaf oder die Zahnbürste im Gepäck, Rituale zeichnen die Persönlichkeit. Auch wenn Rituale noch so klein und harmlos sind, kann eine Störung des Rituals sich negativ auf die Stimmungslage und den Alltag auswirken.

So haben sie mit einem Ritual bei einer Figur gleich mehrere Möglichkeiten
1. Ihre Figur bekommt einen individuellen Charme
2. Ein gestörtes Ritual kann den Verlauf der Geschichte bestimmen

Aber Achtung!
Verwenden sie die Rituale sehr subtil und feinfühlig. Versuchen sie bitte nicht möglichst viele davon in ihrer Geschichte unterzubringen. Es sei denn sie schreiben über einen Phobiker mit Wasch- und Putzzwang. Zuviele Rituale überladen den Text, lenken von der Handlung und der eigentlichen Geschichte ab, machen dann den Charakter auch wieder unglaubwürdig.

Das wollen wir heute einmal üben.
1. Zuerst empfehle ich ihnen sich selbst oder jemanden in ihrer Nähe zu beobachten. Finden sie mindestens 3 Rituale und schreiben sie diese auf.

2. Überlegen sie sich, welches Ritual zu einer ihrer Figuren passen könnte. Wodurch können sie ihrer Figur Menschlichkeit verleihen?

3. Was würde passieren, wenn eines dieser Rituale gestört wird? Beispielsweise hören sie jeden Morgen zum Frühstück ihren Lieblingssender, aber an einem Morgen ist ihr Radio defekt. Wie wirkt sich das auf den weiteren Verlauf des Tages aus?

Ich wünsche ihnen viel Spaß dabei. Wenn sie dazu Fragen haben, antworte ich ihnen sehr gern.

Ihre Kathrin Hamann

About Kathrin Hamann

Check Also

Magische Wörter

Lesezeit ca.: < 1 Minute Magische Wörter lassen Bilder entstehen bereits beim Lesen oder Hören dieser Wörter. Mach es dir nicht zu schwer bei der Suche nach neuen Ideen. Verwende magische Wörter. Und wie das geht, zeige ich dir hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: