Home » Allgemein » Warum du Word nicht zum Schreiben von großen Projekten verwenden solltest
7 Gründe gegen Word
Warum du Word nicht für große Projekte einsetzen solltest

Warum du Word nicht zum Schreiben von großen Projekten verwenden solltest

Bitte verstehe mich nicht falsch: Microsoft WORD begleitet mich seit Windows 3.11 und ich habe damit „Tippen“ gelernt. Aber zum Schreiben von größeren Projekten, wie das eines Buches, ist Word definitiv nicht geeignet.

Und warum? Das will ich dir erklären.

Hier meine 7 Gründe noch einmal zusammengefasst:

  1. Zu viele Formatierungsmöglichkeiten – das lenkt ziemlich ab
  2. Keine Übersicht über einzelne Kapitel – zeitraubend und anstrengend
  3. Strukturierung eines Buches ist umständlich – sehr ärgerlich bei umfangreichen Texten
  4. Keine Ablage für Recherchematerial – äußerst umständlich
  5. Keine Möglichkeit, Textschnipsel abzulegen – traurig
  6. Probleme beim Umgang mit großen Dateien – nervig
  7. Preis – kostspieliges Abo

Viel Spaß beim Schreiben


Also published on Medium.

About Kathrin Hamann

Check Also

Wie ist ein eBook aufgebaut?

Hier bekommst du ein leeres eBook Template und kannst sofort mit dem Schreiben beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: