Home » Allgemein » Wie ist ein eBook aufgebaut?
zum Download und sofort bearbeiten

Wie ist ein eBook aufgebaut?

In diesem kurzen Beitrag möchte ich dir den Aufbau eines eBooks näher bringen. Eigentlich ist es nicht anders, als bei einem normalen Buch. Wenn du dir also einmal ein Sachbuch aus deinem Bücherregal hervornimmst, dann schau doch einmal in das Inhaltsverzeichnis.

Ok, das eBook ist mehr als nur das Inhaltsverzeichnis. Und genau das möchte ich dir hier zeigen.

Dafür habe ich für ganz Eilige ein Dokument erstellt. Einfach zum Herunterladen und Bearbeiten. Wenn du es jedoch direkt auf Google-Drive bearbeiten möchtest, dann erstelle dir erst eine Kopie, die du dann in deiner Google Drive Ablage sicherst.

Ein eBook hat folgenden Aufbau. Zu den einzelnen

  • Titelblatt
  • Copyright
  • Vorwort (fakultativ)
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung (zB. Kapitel 1 und 2)
  • Hauptteil (zB. Kapitel 3-7)
  • Schluss (zB. Kapitel 8-9)
  • Dankesworte (fakultativ)
  • weiterführende Links (fakultativ)
  • Quellenangabe (bei Sachtexten)
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Bildnachweis

Das Schönste bei einem neuen Buchprojekt ist aus meiner Sicht die Planung des Buches. Das Füllen der Kapitel mit Fragen und Struktur ist ebenfalls eine Freude. Richtig Arbeit wird dann der Umgang mit dem Text. Das Formulieren und Umstellen. Die Überarbeitung gebe ich zum Schluss gern in Fachhände.

So – und nun bist du dran.

Viel Spaß beim Schreiben


Also published on Medium.

About Kathrin Hamann

Check Also

7 Gründe gegen Word

Warum du Word nicht zum Schreiben von großen Projekten verwenden solltest

Warum du Word nicht für große Projekte einsetzen solltest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: